Shir o Khan (SoK) Kampfkunstschule
Shir o Khan (SoK) Kampfkunstschule

Gewaltprävention

Die SoK Kampfkunstschule unterrichtet in einigen deutschen und dänischen Schulen fachspezifisch Gewaltprävention und Prävention.

 

Wir unterscheiden drei Kategorien :

 

1. ASD und AMOK/Terrorismusprävention an Schulen,Unis etc.

2. Anti Agressions Training und/oder Mobbingprävention

3. Gefahren- und Entführungsschutz 

 

Gewalt an Schulen äußert sich in physischer und psychischer Gewalt zwischen Schülern, zwischen Schülern und Lehrern, zwischen Schulfremden und Schülern bzw. Lehrern sowie als Gewalt gegen öffentliches Eigentum (siehe auch Vandalismus) oder privates Eigentum. Eine spezielle Form der Gewalt an Schulen ist Mobbing in der Schule.

Anbei kurzgefasst die einzelnen Punkte.

Für mehr Informationen und/oder bei Anfragen wenden Sie sich direkt an uns !

 

1. ASD und AMOK/Terrorismusprävention an Schulen, Universitätens etc.

Durchaus ein sensibles Thema und nur zu oft verschließen die zuständigen Leiter die Augen vor tatsächlichen Gefahren, vor denen keiner sich in Sicherheit wiegen sollte.

Doch immer mehr Schulen, Kindergärten, Universitäten und Firmen wenden sich vertrauensvoll an uns. Unsere Schulung umfasst einen theoretischen und praktischen Inhalt, die u.a. Wachsamkeit, Signale, Anzeichen, Maßnahmen, Gegenwehr, Flucht u.a. als Schwerpunkte dargestellt werden. Eine sehr aktuelle und wichtige Thematik !

 

2.Anti Agressions Training und Mobbingprävention

 

Kampfsport als Mittel zu Gewaltprävention wird seit Jahren immer häufiger in Anspruch genommen. In der Tat unterrichten wir seit 10 Jahren erfolgreich u.a. auffällig aggressive Schüler/in, in der sie ihre Frust in einer "steuerbare und angemessene" Gewalt mit Regelwerk ausleben. Elemente aus der Kampfkunstpädagogik fließen hier mit ein, die u.a heilpädagogische und therapeutische Wirkung erzielen.

Die Schulung enthält praktische und theoretische Inhalte - u.a. das Anti Mobbing Programm.

 

3.Gefahren - und Entführungsschutz

 

In diesen Kursen lernen Eltern, Betreuer und/oder Lehrkräfte aktiv mit.

Die Kinder, die Schüler/in lernen dabei, sich in Gefahrensituation korrekt zu verhalten.

Dabei spielt auch das Umfeld eine Rolle : Schulgelände, Wald und Park, Strasse usw..

Wir verhalte ich mich am Auto ? Wie bei einem Entführungsversuch ? Was tun, wenn mich fremde ansprechen ? Und auch andere Themen sind Inhalte im Training und Kurs.

 

 

Fragen Sie uns nach einem unverbindlichen Angebot. Lassen Sie sich bei uns beraten !

Du weißt nicht so recht, welches Angebot zu Dir passt?! Welcher Kurs Dir Spass machen würde?!

 

Wir helfen Dir gerne! Dazu brauchen wir ein paar Daten.

Ruf uns an :

0461 - 315 589 35, schau bei uns persönlich vorbei oder fülle das Frageformular aus.

Am 03.Se. 2018

 

Frauen

SELBSTVERTEIDIGUNG

 

INFOS HIER !

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Shir o Khan Kampfkunstschule

Anrufen

E-Mail